FANDOM


Smile.jpg
Dieser Artikel wurde von Kaymasterkay als Witzig bewertet
und somit
mit der Note 3
benotet.
»Hey Leute..Bock auf Krieg ?«

- Adolf Hitler zum Rest der Welt

Die Auslöserin

Der zweite Weltkrieg war ein kleines Scharmützel zwischen Deutschland und dem Rest der Welt. Auslöser war der Wandersmann Adolf Hitler, der zusammen mit seinen Jungs von der Armee (Oder waren das Mädchen?), ohne zu fragen, über die polnische Grenze gelaufen ist.
Hitler selber war zu seiner Zeit ein begnadeter Humanologe, der sich akribisch mit den Judentum beschäftigt hat.

Als Adolf eines morgens aufwachte und aus dem Fenster sah, wusste er, dass Deutschland definitv zu klein ist. Da Krieg in der Regel eine schnelle und effektive Methode ist sein Territorium zu vergrößern und das deutsche Volk eh sehr naiv ist, zog Hitler seine Armee zusammen, die gerne Ärsche fickten.


Krieg.jpg

Deutscher Freizeitverein, beim Einmarsch in Polen.

Die ersten Schritte

Getarnt als Pilzsammler marschierten die Deutschen Truppen in Polen ein, die braunen und olivgrünen bis grauen Uniformen verstärkten noch den Eindruck friedlicher Wandersleute. Die Panzer,Waffen und Haubitzen waren für damalige Verhältnise absolut normal. Nachdem in den folgenden zwei Jahren auch die Nachbarsländer zur Party eingeladen wurden folgte im Jahr 1941 eine lustige Überraschung.

Mein Freund die UDSSR (untergebildete-Dödel-suchen-schwule-Russen)

Hitler stalin.jpg

Hitler und sein bester Freund der Stalin

Hitler und Stalin wurden zu Busenfreunden und zusammen mit ihren kleinen Hunden, den Japanern (Nicht zu vergessen: Blondi war auch dabei) bildeten sie den Sportverein "Achsenmächte" für die Verpflegung dort sorgte der kleine Italiener. Die UDSSR war ein nettes und sehr großes Land, lag aber auch blöderweise auf der Wanderroute der Deutschen.Doch über diese Schneeballschlacht kommen wir später noch zu sprechen. Die Deutschen sahen nun das Wasser vor sich und dahinter die englischen Inselaffen. Die Ignoranten Besserwisser mit dem schwarzen Humor waren sehr hartnäckig.

Französischer Wein

Italien...schönes Land und hässliche Frauen. Leider nicht schöne Frauen. Gut das Italien an der Grenze zur USA liegt den so konnte das Wandervolk locker über die Grenze laufen -falsch gedacht:
Die Franzosen waren hartnäckig und ihre Baguettebrote schmerzhaft. Nachdem sich aber Luxemburg ich und du an der der Wanderung anschlossen hatten und die arroganten Louisse merkten das sie doch nicht so stark waren, konnten die Louisse am 25. Juni 1940 um 01:35 Uhr in Paris ihren Wein trinken. Froschreich war geschlagen.

Die Insel der Affen und ferne Eilande

Berlin.jpg

Affen über Berlin

Die Insel der Affen war im Jahr 1941 die erste größe Hürde der Deutschen. Der Engländer, wie sich das Volk selber nannte verfügten über eine beachtliche Luftstreitmacht. Die Deutschen über beachtliche Bomben. Und nachdem das Völkerballspiel der beiden Parteien vorbei war, entschieden die Deutschen woanders zu feiern. Ihr verbündeter Tenno von der Insel Japan wollte aber unbedingt einen Sieg in einer Luftschlacht und schickte seine Kampfflugzeuge in die vergebliche Schlacht um andere Pazifik-Inseln jedweder Größe: Hawaii, Philippinen, Midway und Australien.

Elche, Tannen und andere Gestalten

Elche sind lustige Tiere und Tannen sind gelb. Aus diesen Grund wanderten im Jahre 1939/40 die Sowjetischen Männer unter der Führung von Vorstandsvorsitzenden Kiril Meretskow die 950 km lange Grenze zu Finnland entlang.
200.000 Freiwillige Wanderer, 1500 Picknickpanzer sowie 3000 Affen sollten die Wanderung und den Marsch in der Kälte erleichtern. Doch die Finnen erwiesen sich als stur und verhinderten mit gerade mal 25.000 Elchen den Einmarsch der Wodkarianer.

Die Amis ficken

Und das ist auch gut so, die Amerikaner waren nämlich diejenigen die etwas hatten, was alle wollten.Bekommen haben es dann die Bürger in Hiroshima und Nagasaki nur die wollten es nicht. Die Amerikaner, böse wie sie sind, haben den brillianten Abwurf von zwei Atombomben später auf der Lucky Strike Zigarettenschachtel verewigt. Wie? Naja, ganz einfach: Roter Punkt auf weißer Fläche bildet die Japanische Nationalflagge, übersetzt man nun Lucky Strike (Glücklicher Treffer) so erhält man eine nette Metapher.

Das Ende der Wanderung

Die Deutschen wanderten hin und her, die Zeit lief geradezu davon und plötzlich war der Amerikaner da. Die Amis hatten die gleiche Idee und wollten auch gerne wandern, so ging dies nur in eine Richtung also musste der Deutsche immer weiter zurück in die eigenen Gefilde weichen. Auf einen anderen Weg wurden die Deutschen mit neuen Problemen konfrontiert. Der böse Russe hatte in Stalingrad eine Schneeballschlacht begonnen, die Deutschen waren darauf nicht vorbereitet und als dann auch noch Eisbälle mit Steinen flogen, war die Niederlage vorprogrammiert. Im Jahre 1945, nach gut 6 Jahren Wanderung verstarb der Vorstandsvorsitzende Adolf Hitler an plötzlicher Kugel im Kopf.

Anmerkung des Verfassers

Der Artikel mag für manche böse klingen, aber mir sind die Taten der Deutschen in den Jahren 1939 bis 1945 absolut bewusst. Auf keinen Fall möchte ich diese Thematik wissentlich verharmlosen, aber das ganze ist passiert und zwar vor langer Zeit. Nach fast 70 Jahren dürfte ein Stückchen Humor nicht gleich böse aufgefasst werden.

Weblink

Der wahre 2. Weltkrieg (Wikipedia)

Gem.gif Dieser Artikel ist brillant!

Der Artikel wurde in einer Abstimmung von einer Mehrheit von Usern zum brillanten Artikel gewählt.
Gratulation an die Autoren.

Historische Kriege
PeaceNotWar.gif
Erster Weltkrieg | Zweiter Weltkrieg | Vietnamkrieg | Schlacht von Cannae

,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki