Fandom

Locopedia

Wie wischt man sich den Arsch ab?

815Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion8 Teilen

Nach dem Stuhlgang kommt stets ein altbekanntes Problem: Die geflügelte Frage Wie wische ich mir meinen Arsch richtig ab?
Es folgt eine einfache Erklärung in 7 Schritten, wie es am besten funktioniert.

1. Schritt Bearbeiten

Schon aus der Antike, z.B. aus Rom, sind Schriften vorhanden, die von Arbeitern handeln, die wegen der Arschabwischfrage klagen: "Quomodo anum meum aduno optime?" (Wie reinige ich meinen After am besten?)

Die Antwort: Also ehrlich? Wer weiss dass den bitte nicht.
Arschwischwinkel.png

2. Schritt Bearbeiten

Die beiden Katheten (a und b) entscheiden die Länge der Hypotenuse (c). Zunächst muss man die Länge der Katheten bestimmen. Kathete b ist der Höhenunterschied von Arsch und Boden. Es empfiehlt sich, in einem passenden Moment mit einem langen Lineal die Höhe des Arsches abzumessen.

Danach folgt die zweite Kathete (a). Diese kann nach Belieben gewählt werden; je nachdem, in welchem Winkel man das Klopapier später zum Ziel (= After) führen möchte.

3. Schritt Bearbeiten

Der Satz des Pythagoras lautet:

a^2 + b^2 = c^2

Danach zieht man die Wurzel aus c² und man hat die Länge der Hypotenuse. Die Probe dazu kann man beim Arschabwischen durchführen, indem man ein Lineal verwendet und nachsieht, ob die Hypotenuse auch wirklich die richtige Länge hat.

Schließlich muss man abwarten, bis ein Drang zur Defäkation entsteht. Dann geht man aufs Klo und verrichtet das Geschäft.

4. Schritt Bearbeiten

Nach dem Stuhlgang führt man das Klopapier im richtigen Winkel, entlang der Hypotenuse, zum Arsch. Die Skizze zeigt vor, wie es funktioniert.
Loorolldirection.png

Beisszange.jpg

Damit man das Klopapier auch im richtigen Winkel zum Arsch führt, eignen sich bestimmte Werkzeuge gut dafür, vor allem die Zange, mit der man das Klopapier kinderleicht zum Arsch führen kann.

5. Schritt Bearbeiten

Der Arsch wird nun abgewischt. Dabei sollte auf die nötige Dicke des Klopapiers, vor allem bei Durchfall, geachtet werden. Das Abwischen selbst funktioniert am einfachsten, indem man das Klopapier in elliptischen Bewegungen kreisen lässt, wobei es den Arsch immer wieder berührt. Die Berührung sollte sanft, aber effizient sein.

Man nehme einen großen Esslöffel Mehl!

6. Schritt Bearbeiten

Man sollte immer den äußeren Rand des Klopapiers verwenden, damit man das gleiche Blatt zweimal nutzen kann. Dies nennt man Optimierung. Jeder kann dazu beitragen, dass nicht mehr so viel Papier verschwendet wird.

Wenn man mit dem Abwischen fertig ist, wirft man das Blatt Papier mit der Zange, dem Werkzeug, schwungvoll und elegant in die Klosettmuschel. Man sollte die Spülung mehr als einmal betätigen, weil sonst eine Verstopfung entsteht, doch sollte man sie auch nicht zu oft betätigen, um Wasser zu sparen.

7. Schritt Bearbeiten

Überraschung! Es gibt keinen 7. Schritt mehr. Ja, Sie haben richtig gehört. Sie haben das alles geschafft, in 6 babyleichten, idiotensicheren Schritten!
Nun wissen Sie endlich, was Sie schon immer wissen wollten: Wie man sich den Arsch richtig abwischt! Wenn dies misslang, hat man eben noch ein "schwarzes Loch".


Gem.gif Dieser Artikel ist brillant!

Der Artikel wurde in einer Abstimmung von einer Mehrheit von Usern zum brillanten Artikel gewählt.
Gratulation an die Autoren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki