FANDOM


Der Wein ist ein seit Urzeiten bekanntes Medikament zum Anregen der Tränenflüssigkeit. Oft wirken regelmäßige Weintrinker depressiv, jedoch sind die tränenden Augen nur die Folge des Weinkonsums. Der Expertologe spricht in diesem Zusammenhang auch vom Weinen. Gerade Frauen sind hierfür angeblich besonders anfällig. Männer unterdrücken die Tränenflüssigkeit durch das feste Zusammenbeißen der Zähne. Erlaubt ist das gemeinsame Heulen aber bei Weinproben, wie sie gerade in Südlichen Gegeden von Deutschland zur Kultur gehören.

Die Erste Erwähnung von Wein wird in historischen Quellen stets mit dem Israeliten J. v. Nazaret in Zusammenhang gebracht. Dieser soll die medizinische Flüssigkeit erstmals aus reinem Wasser hergestellt haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki