Fandom

Locopedia

Spuckium

816Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Spuckium ist das 120. Element im Periodensystem. Spuckium hat einen pulverartigen Aggregatzustand. Es wird flüssig, wenn man es mit H2O verbindet. Diese Verbindung ist Spucke.

Spuckium.png

Mischung aus Spuckium und Utopium

Man kann Spuckium auch mit etwas Utopium verbinden. Das Ergebnis ist eine dickflüssige, graue Substanz, die man in Flaschen kaufen kann und nervigen Leuten ins Gesicht sprühen kann.

Spuckium zählt gemeinsam mit Kotium, Harnium und Irrtum zu den Dreckaten, den Schmutzelementen. Es wurde 1947 von Ernst Gottfried Pospischil entdeckt, der zuvor schon das Kotium entdeckt hatte. Ernst Gottfried Pospischil war damals sehr interessiert an der Frage, woraus die Spucke besteht, denn er glaubte nicht, dass Spucke nur H2O war. Pospischil hatte Recht. Spucke enthält Spuckium! Das neue Element war damals eine Sensation. Leider wird es bis heute nicht anerkannt.

Spuckium trifft man nur im Mund von Menschen an. Man vermutet, dass andere Tiere stattdessen ihre Spucke aus Urbidium, Calcium und Valium bilden. Außerdem bauen Menschen das Spuckium viel langsamer ab als alle andere Tiere, da die meisten Tiere außer Hunden und Katzen sterben würden, wenn sie davon so große Mengen in ihrem Körper hätten, wie dies beim Homo Sapiens der Fall ist.



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki