FANDOM


525px-Nils Simonsen Children

Schon früher trat die Sucht auf

Die Spielsucht ist eine Unterform der Computersucht, aber sie ist genauso gefährlich.

Auftreten Bearbeiten

Die Sucht (Krankheit, wenn man es so will) tritt meist bei kleineren Kindern auf (2-4 Jahren). In den ersten beiden Stadien ist sie noch heilbar, doch bei der dritten Stufe ist sie nicht mehr zu Stoppen.

Auffälligkeiten Bearbeiten

Wenn ihr Kind beim Mittagsschlaf zittert und Grünzeug isst, kann ihr Kind befallen sein. Es wird sich durchkämpfen bis er die Macht hat und nur noch spielt. Es hat schon bald kein Erbarmen mit ihnen.

Stufen Bearbeiten

1. Stufe
Beim der ersten Stufe fangen die Symtome an zu wirken (siehe oben). Noch ist es nicht Zeit verzweifelt zu sein, denn es ist noch einfach hier noch die Sucht zu bekämpfen oder sich ein neues Kind zuzulegen.
2. Stufe
Ab der 2. Stufe bekommt das Kind lange Fingernägel und bekommt Fell. Oh! Wir bitten um Verzeihung das war Wolfskrankheit, jedenfalls ist die 2. Stufe nicht gut erforscht.
3. Stufe
Hier ist ihr Kind nicht mehr zu retten, langsam wird ihr Kind brutal und verlangt jeden Tag mehr Zeit für sein Ritual (Spielen). Nun besteht sein Werkzeug (Spielzeug) nicht mehr nur aus Gummi sondern auch aus Watte, dass bereits eine Gefährliche Waffe ist.
4. Stufe
Jetzt sollten sie flüchten alles erreicht seine riesigen Ausmasse:

  • Spielzeug bestehen aus Kaugummi
  • Höchste Gefahr! Wenn ein Computer vorhanden ist, wird ihr Kind mit 5 Jahren die Computersucht bekommen
  • Erhöhtes Risiko da das Kind nun reden kann, um Flüche auszusprechen.

Spielsucht bei Erwachsenen Bearbeiten

Auch bei Erwachsenen kann die Sucht auftreten, bloß ihr Werkzeug ist kein Werkzeug sondern Spielautomaten. Das ähnelt zwar der Computersucht schon etwas mehr, aber ist längst nicht so gefährlich wie die Spielsucht im Kindesalter oder gar der Computersucht. Aber es kann sich genauso schnell zu einer Computersucht entwickeln und ist genauso ansteckend. Trotz aller Gemeinsamkeiten spielen sie nicht den ganzen Tag sondern die ganze Wochen mit Abständen.

Die Spielsucht tut mir leid Bearbeiten

Wegen der ansteigenden Technologie breitet sich die Computersucht aus, die Spielsucht wird immer seltener. Schade sagen die Verkäufer, denn Sexspielzeug wird immer unbeliebter und bei Pornos das ist es das Gegenteil.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki