Fandom

Locopedia

Sonne

816Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion5 Teilen
Infos
Mittlere Entfernung von sich selbst 0 km
Entfernung zur Erde 149.597.870 km
Temperatur Verdammt heiß
Rotationsdauer Interessiert doch keinen
Durchmesser Wer will das wissen?
Masse Ziemlich massig
Dichte

Ne sonne kann nicht trinken

Die Sonne ist das zentrale Gestirn unseres Sonnensystems, um das die neun acht fünfzehn acht Himmelskörper, die den Status eines Planeten zugesprochen bekommen haben ihre immer gleichen Bahnen ziehen. Ohne die Sonne wäre es verdammt kalt und sehr dunkel auf der Erde und somit kann die Sonne auch als größte Nachttischlampe unseres Sonnensystems bezeichnet werden. Im Vergleich zu anderen Sonnen des Universums ist unsere Sonne ein Zwerg.

WegbeschreibungBearbeiten

Begibt man sich in einem Raumschiff auf den Weg zur Sonne muss man erst einmal ein paar Monate Richtung Merkur schippern und kurz nach dem Merkur an der ersten Raumkreuzung links auf die Vorfahrtsstraße namens Sonnenallee abbiegen. Nach der Durchquerung von ein paar Sonnenstürmen und gelangt man dann zur Sonne, wird die Ankunft aber nicht mehr mitbekommen, da man vorher in seinem Raumschiff kross gegrillt worden ist.

Das KraftwerkBearbeiten

Man muss sich die Sonne als riesiges Kraftwerk vorstellen, in dem durch ständige Kernfusionen von Wasserstoffprotonen zu Heliumkernen jede Sekunde 370 Quadrillionen Watt an Energie erzeugt werden (mit dieser Menge an Energie könnten 350 Millionen europäische Hausfrauen und Heimwerker 4 Millionen Jahre lang ihre Küchengeräte, Vibratoren und und Akkuschrauber bedienen). Diese Energie wird in Form von ultravioletter Gammastrahlung und Elektronneutrinos abgestrahlt und mithilfe von sogenannten Sunpointern so gebündelt, dass die Sonnenstrahlung alle Planeten unseres Sonnensystems erreichen kann.
Der Kraftwerksmeister namens Helios in Form des Sonnengotts überwacht das riesige Kraftwerk mit seinen sonnenbebrillten Argusaugen und kann von seiner Schaltzentrale aus alle Bereiche des Werks im Blick behalten. Manchmal, wenn der Meister müde ist und seine Pflichten vernachlässigt, fallen einzelne Werksteile aus, was zu den auch von der Erde zu beobachtenden Sonnenflecken führt. Aufgrund interplanetarischer Abkommen zum Umweltschutz im Weltall hat sich der Sonnengott bereit erklärt, sein Kraftwerk in ca. 5 Milliarden Jahren abzuschalten und auf die umweltfreundlichere Windenergie umzusteigen. Spätestens dann wird es wirklich verdammt kalt und sehr dunkel auf unserem Planeten, was aber keinen mehr stören wird, da sich die Menschheit schon lange vorher selbst zerstört haben wird.

SonnenlichtBearbeiten

Sonne.jpg

Die Sonne bei ihrem vergeblichen Versuch, sich vor der Kamera des Sensationsreporters hinter einer Markise zu verstecken.

Die Sonne strahlt seit Milliarden von Jahren unablässig vor sich hin und ihr Licht ist auf der Erde sehr beliebt, da es - neben dem Wasser - die Grundvoraussetzung für die Existenz von Lebewesen darstellt. Ihre Strahlen sind voller Energie und werden von Pflanzen als Hautnahrungsmittel verspeist (siehe auch Photosynthese). Menschen, die in sonnenärmeren Gebieten der Erde leben, geben viel Geld für Urlaubsreisen aus, um ihre Speckbäuche oder Luxuskörper während der Sommermonate an überfüllten Stränden ins Sonnenlicht zu halten, um einige Jahre später dann an Hautkrebs, der durch übermäßige Sonnenstrahlung entsteht, zugrunde zu gehen.

SonnenbankBearbeiten

Viele Zeitgenossen, die sich entweder einen Urlaub nicht leisten können oder einfach nur dumm sind, legen sich freiwillig auf sogenannte Sonnenbänke und lassen sich mit künstlichem UV-Licht bestrahlen, bis ihre Haut einen hässlichen, möhrenfarbigen Teint erhält. Ein weiterer Nebeneffekt der Sonnenbankmanie ist die zunehmende Verdummung der Brandopfer durch die übermäßige UV-Strahlung, was besonders bei Schlampen und Bodybuildern anschaulich beobachtet werden kann.

SonnenenergieBearbeiten

Obwohl es technisch schon länger möglich ist, die CO2-intensive Verbrennung fossiler Brennstoffe durch Sonnenenergie zu ersetzen, hat die Macht der Öllobby einen Ausbau der Sonnenernegie bisher verhindern können, was letztendlichs zu der jetzt drohenden Klimakatastrophe geführt hat. Theoretisch könnten alle Kraftfahrzeuge mit Solarmotoren ausgerüstet werden und auch sämtlicher Strom wäre aus Sonnenergie zu gewinnen, würden die geldgeilen und veränderungsunwilligen Lenker der großen Energiekonzerne endlich die Hand aus der Hose und das Heft in die Hand nehmen.

Sonnensystem
Erde.gif
Neptun.gif
Planeten: Merkur | Venus | Erde | Mars | Jupiter | Saturn | Uranus | Neptun | Pluto

Sonne

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki