Fandom

Locopedia

Sockenpuppe

813Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Socke (mit Paintbrush verunstaltet).jpg

liebevoll gestaltete Sockenpuppe

Eine Sockenpuppe ist im Prinzip nichts anderes als ein alter, stinkiger Socken, der über eine Hand gezogen und dann wie eine Handpuppe benutzt wird. Bevorzugt werden hierfür sog. "Einzelsocken" verwendet (näheres zu diesem Phänomen siehe: Waschmaschine). Sie kann zusätzlich mit Wollresten, Kleber und Edding mit einem angedeuteten Gesicht/Frisur versehen werden.

VerwendungszweckBearbeiten

Die Sockenpuppe ist traditionell ein wichtiges - oder eigentlich unverzichtbares - Werkzeug für die Gesprächstherapie, das speziell bei der Arbeit mit Kindern vom Therapeuten eingesetzt wird. So benutzen Polizisten, wenn sie mit den lieben kleinen ein "therapeutisches Gespräch" führen, gerne Sockenpuppen als Übersetzter etwa um

  • einem 10jährigen Ladendieb klar zu machen, das es böse ist, seine Lieblings-Actionfigur einfach zu klauen ohne sie zu bezahlen,
  • einem Kind zu verdeutlichen, daß es NIE mit netten Onkels mitgehen darf, nur weil die ihm Bonbons und Erdbeereis anbieten,
  • ein 6jähriges Unfallopfer darüber aufzuklären, daß es nicht bei Rot hätte über die Ampel laufen sollen, und es deswegen jetzt blutet, eine Beule und ein gebrochenes Bein hat.

Mit einer Sockenpuppe kommen sich die Beamten einfach nicht halb so doof vor, wenn sie in entsprechend kindlichen kindischen Worten mit ihrem Gegenüber kommunizieren.

Gleiches gilt im Übrigen auch für Zahnärzte, die den lieben Kleinen den sachgerechten Gebrauch einer Zahnbürste erläutern wollen und für manche Logopäden.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten:Bearbeiten

Manche Individuen, die an Schizophrenie oder einer Multiplen Persönlichkeitsspaltung leiden, verwenden Sockenpuppen auch, um ihr Doppel-Ich für andere zu visualisieren. Insbesondere in einer Irrenanstalt ist dies oft der einzige Zeitvertreib für die Autisten, da man ihnen ihre kunstvoll gestalteten Bauchrednerpuppen, Plüsch-Hasen und Teddys meist bereits bei der Einlieferung abnimmt (die dann von den Pflegern i. d. R. bei Ebay versteigert werden).

In der virtuellen Welt des Internets schließlich stellen Sockenpuppen das Werkzeug der Wahl dar, um Diskussionen und Abstimmungen in diversen Wikis (wie Wikipedia und Uncyclopedia) zu manipulieren, und die eigene Stimme in gut-amerikanischer, demokratischer Tradition drei- oder viermal abzugeben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki