FANDOM


Siebenhunderteins
Siebenhunderteins, die … (kurz 701) ist die erste Zahl, die auf die 700 folgt. Die 701 verfügt nach den Mathemagischen Gesetzen ähnlich wie auch die 699 über drei Ziffern. Das Doppelte der 701 ist 701701. Bekannt wurde die Zahl ansonsten nur durch die Gebrüder Gramm, die sich mit ihrem Märchen, Schneefrüchtchen und die 701 Zwerge selbst ein Denkmal setzen. Auch in der Geschichte von dem tapferen Aufschneiderlein spielte die Zahl in dem Ausruf, Siebenhunderteins auf einen Streich, eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Und so entnehmen wir dem Buch der Bücher - "die große Göttin schuf die Welt in 700 Tagen, am Siebenhundertersten Tag aber ruhte sie und so soll auch der kleine Mann Siebenhundert Tage lang seinem Herren treu ergeben sein, sich in Genügsamkeit üben und immer um sein Wohlergehen besorgt sein. Am Siebenhudertersten Tag, aber da soll der Arbeiter ruhen und seiner Schöpferin huldigen, so und nicht anders soll es geschehen, große Angela, ein Kreuz werden wir in Demut und Bescheidenheit machen, bei den drei Christlichen Buchstaben so wie es immer schon gut war und dann erneut unseren Herren diene und der Göttin jeden Abend auf Knieen danken für die drei Stunden Schlaf, die uns vergönnt sind und am Monatsende werden wir den ganzen verdienten Teuro gerecht versteuern und den Rest mit unseren Weibern und Sprössen teilen. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlösen uns von den Frisösen. Omen." - Auszug aus dem Parteispendenbuch einer Christlichen Kartei.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki