Fandom

Locopedia

Serrano-Schinken

816Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Serrano.jpg
Serrano2.jpg

Serranoschinken (auch ETA-Schinken genannt) ist ein köstlicher Schinken, der aus den Überresten erlegter, baskischer Terroristen gewonnen wird, die erfolglos für die Unabhängigkeit des Baskenlandes gekämpft haben. Am besten schmeckt der Schinken, wenn der ETA-Terrorist vor seinem Tod gut abgehangen war, also viel in Tapabars herumgehangen hat. Serrano-Schinken, der aus von der spanischen Obrigkeit gefolterten Terroristen gewonnen wird ist aufgrund der im Fleisch eingelagerten Stresshormone eher ungenießbar. Echter Serrano-Schinken bekommt das staatliche Gütesiegel nur, wenn der zu Schinken verarbeitete Terrorist für den Tod von mindestens 10 unschuldigen Zivilisten verantwortlich war. Erst dann prägt sich der verwegene Freiheitsgeschmack des Schinkens vollständig aus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki