Fandom

Locopedia

Rosche Armee Fraktion

816Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
RAF-Logo.png

Das Logo der RAF: ein Roter Stern und eine Heckler & Koch MP5

Die Rosche Armee Fraktion (RAF) ist eine linksextremistische Terrororganisation im besetzten Imperium Robertum. In ihrem Selbstverständnis betrachtet sich diese Terrororganisation als die einzige Möglichkeit den Verfall des Imperiums und deren Unterdrückung durch die Besatzungsmächte zu verhindern. Sie war bisher für zahlreiche Morde, Banküberfälle und Sprengstoffattentate verhantworlich.

EntstehungBearbeiten

Behead.jpg

Der Grund für die Gründung der RAF, die "Tötung" des großen Kaisers Ro I.!

Die RAF entstand während des Robertumkonflikts, der, von den Mitgliedern der Organisation, als imperialistisches Bestreben der Nachbarländer entarnt wurde. Dieses Bestreben haben die Kleinmächte schlecht vertuscht und betreiben seit ihrem Einzug im Land die menschenunwürdigste Politik, die man sich vorstellen könne. Die Gründer der RAF, die am eigenen Leibe spüren mussten, wie Menschen gefoltert wurden, sahen es als ihre Pflicht an den Besatzern zu zeigen, was sie anrichteten.
Am 23. Oktober 2006 schließlich folterten sie Hans Meiser, ein eine ganz "große" Persönlichkeit im Robertumkonflikt, fast zu Tode, Medienberichte vertuschten jedoch diese Tatsache bis heute. Dieser Moment gilt inoffiziell als Geburt der RAF.

Theorie der RAFBearbeiten

Die RAF-Vertreter sind von einem tiefen Hass gegenüber dem als „System“ bezeichneten Staatsapparat der Besatzungsmächte des Imperium Robertums erfüllt. Sie unterstellt den Besatzungsmächten, wie auch schon die unterdrückte Rosche Kapelle vor ihnen, eine radikale Innenpolitik, die damit verbunden ist, dass sie jegliche Kritiker einfach beseitigt und dem Volk ihren eigenen Glauben aufzwinkt. Ihre Feststellungen über das neue System, der Besatzungsmächte, verbanden sie mit einer links-radikalen Theorie. Demach sei eine soziale und gerechte Behandlung des Volkes nicht unter der jetzigen herrschenden Klasse, der Bourgoesie, die mit den Besatzungsmächten Einzug in das Land gefunden habe, nicht möglich. Um die vorherige Ordnung wieder herzustellen, sei es daher nötig die arbeitende Klasse zu mobilisieren um die Gerechtigkeit im Land wieder herzustellen.

Bisherige ErfolgeBearbeiten

Raf.jpg

Zwei RAF-Terroristen töten eine Besatzungsunterstützerin.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki