FANDOM


Pylen ist das Land mit der höchsten Einwohnerzufriedenheit. Was immer es in diesem Inselreiche gibt, die Pylen sagen dazu "Ja!"

Pylen ist demokratisch, schließlich gehörten die pylenischen Inseln ja zum antiken Griechenland. Staatsgründer war Diogenes. Alle sagen Ja zur regierenden Partei und wählen keine andere. Andere Parteien gibt es und werden wie alles andere im Staat bejaht, nur nicht gewählt, weil deren Mitglieder ja auch unisono die regierende Partei bejahen. Pro-fessionell pro-duzierte Pro-teinreiche Nahrung ist das Geheimnis dieser Zustimmung, wegen der man die Pylen auch Poly-Pro-Pylen nennt - Alles-bejahen-Pylen.

Alle anderen Staaten sind natürlich neidisch und versuchen deshalb immer wieder Pylen platt zu machen. Mit ihren Plattmachedampfwalzen haben sie schon ganz viele Poly-Pro-Pylen zu Folie plattgewalzt. Da Pylen aber auch zu Sex stets Ja sagen, vermehren sie sich schneller als sie alle plattgemacht werden.

Pylen lebt vom Verkauf der Poly-Pro-Pylenfolie. In Deutschland werden mittlerweile fast alle Lebensmittel Portion für Portion in Poly-Pro-Pylen-Folienverpackungen verkauft. Jeder Protest gegen diesen Verpackungswahn wird von Ex-Umweltministerin Angela Merkel abgebügelt mit dem durchaus wahren Argument: "All diese Folienverpackungen sind aus glücklichen Pylen gemacht!".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki