Fandom

Locopedia

Polyestertierchen

816Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Polyestertierchen.jpg

Das Polyestertierchen gehört zur Familie der wirbellosen, thermoplastischen Polyethylenterephthalaten und wird vom Menschen bei der Produktion von PET-Flaschen, Folien, Leiterplatten, Kondomen, Filmen, BHs, Flüssigkristallbildschirmen und Tennissaiten eingesetzt.

TypologieBearbeiten

Körberbau / AussehenBearbeiten

Mit nur etwa 0,5 cm Körperlänge und einem Gewicht von 0,2 g besteht das Tierchen zu 90% aus feinen, grellfarbenen Polyesterfasern. 400 kleine Füßchen tragen das Geschöpf durch die Welt, und sein Spezialmagen aus einer Titan-Jute-Legierung macht es zum Allesfresser. Sein vollkommen verblödeter Gesichtsaudruck lässt das arme Tierchen leider immer wieder zum Gespött anderer Kleinstlebewesen werden.

VorkommenBearbeiten

Polyestertierchen sind weit verbreitet und erobern immer mehr Lebensräume. Am häufigsten sind sie in Tupperwarenabteilungen großer Kaufhäuser anzutreffen.

ErnährungBearbeiten

Polyestertierchen ernähren sich mithilfe der ringöffnenden Polymerisation. Dabei werden Kohlenstoffatome aus der Umgebung durch einen Pestalozzifilter aufgesogen und im Darmtrakt des Tierchens zu Polyester verarbeitet. Das Polyester wird daraufhin nicht etwa ausgeschieden, sondern wächst den kleinen Wesen aus dem Rücken und kann vom Menschen geerntet werden. Sollten gerade keine Kohlenstoffatome verfügbar sein, kann sich das Polyestertierchen aber auch von Wiener Schnitzel, Küchenabfällen oder Schnarrz mit Brunz, Gnarbel und Worpsel ernähren.

FortpflanzungBearbeiten

Polyestertierchen sind Zwitter und pflanzen sich durch azeotrope Destillation fort. Wenn sie im Alter von 3 Stunden ins fortpflanzungsfähige Alter kommen, schwitzen sie ihre genetischen Informationen sozusagen aus. Je nach Wetterlage werden die Gene vom Wind oder von der Klimaanlage des Kaufhauses zum nächsten Polyestertierchen getragen und befruchten dort das fortpflanzungswillige Partnertierchen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki