FANDOM


Nirgendwelches Reich
Flagge n.JPG

Nicht-Flagge

Kein wappen.JPG

Kein Wappen

Hauptstadt Nirgendwo
Regierung Diktatorisch
Regierungschef Diktator
Einwohner 2 412 896
Währung N$
Gründung 1896
Nationalhymne Ich' sing nichts
Internet-TLD .de.com.org.vu.uk.eu
Telefonvorwahl +99

Das Nirgendwelche Reich liegt im Westen des Kontinents Welt. Die Grenze ist lang, sehr groß und zählt deshalb zu den größten Ländern der Welt. Das Klima im Nirgendwelchen Reich ist im Sommer kalt und im Winter Warm (oder umgekehrt) und zeigt seit der globalen Erderkühlung keine Veränderungen an.

Dem Volk geht es eigentlich ganz gut. Es liegt angeblich an den Stundenlohn von 0,01 N$, 2,00 N$ Arbeitslosengeld oder 2.000.445 mio. N$ Steuern pro Kopf, was den Einwohnern so glücklich macht.

Das Nirgendwelche Reich ist seit 1966 Mitglied der WU (weltliche Union). Andere Mitgliedschaften wie Rammstein Fanklub (RF), Gruppe der Egoisten und der Südatlanitschen Kriegsfanatiker (SAKF) werden voraussichtlich 2009 beschlossen. Bei der UNO sind sie auch dabei.

Geschichte Bearbeiten

Das Nirgendwelche Reich wurde am 13.1.1896 von Keinem als kleine Siedlung 258 km vor der Irgendwelcher Republik gegründet. Die Einwohner wuchsen so schnell an, dass der Oberbürgermeister 1910 entschied, mit Kriegen die Grenzen auszuweiten. Das Klappte nicht und das Nirgendwelche Reich musste sich vorzeitig mit der Irgendwelchen Republik angehören. Als die wiederum im 1.Weltkrieg gegen die Hölle verloren und sich zwei teilen mussten. Einer der Beiden Teile wurde 1922 das Nirgendwelche Reich. 1945 hatte das Nirgendwelche Reich wieder Pech, sie verloren den 2. Weltkrieg und ein Viertel des Landes wurden dem Arsch der Welt erobert. Mit einer Atombombe holten sie ihr kleines Land wieder und gewannen zumindest den Krieg gegen den Arsch der Welt. Insgesamt ein Zinnsoldat kam ums Leben und mehrere Spielzeug Kriegsflotten wurden zertrümmert. Den Verlust namen sie hin und überlebten jeden anderen Krieg. Die nächsten Jahre wurden langweilig, kein Krieg und nur bedeutende Verhandlungen, die keiner Lesen möchte.

Regierung Bearbeiten

In diesem Land hat nur der Diktator das Sagen und wer ihn wiederspricht, wird mit sofortiger Wirkung hingerichtet. Falls er mal abreckt, sind die Senatoren nur dafür zuständig, einen neuen unbarmherzigen Diktator zu wählen. Andere Politiker bestimmen nur den Wohlstand des Diktators. Der Finanzminister bestellt eigentlich nur unnützliche Ware, damit der Diktator zufrieden ist, vorausgesetzt es ist nicht zu teuer oder zu billig, sonst wird er ebenfalls hingerichtet.

Militär Bearbeiten

Das Militär nennt sich Nirgendwelche Armee. Sie beschützten nur den Diktator und das Volk ist hoffnungslos ausgeliefert. Wenn man schießen kann, darf in die Armee eintreten. In westlichen Ländern wären diese Art von Berufung so eine Art Bodyguard, was bei denen Soldat heißt.

Wirtschaft Bearbeiten

Der Staat hält sich mit illegalen Tabakwaren über Wasser. Die meisten Landwirte arbeiten an Cannabisfelder und importieren sie nach Deutschland. Auch andere Drogen wie Crystal oder Extesy haben im Weltmarkt größten Anteil. Das Gesamelte Geld wird an den Diktator überwiesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki