FANDOM


Diese Liste zählt die stärksten Vereine der ehemaligen DDR nach 1990 auf.


*1990/91 : 1. FC Vorwärts Immer

*1991/92 : 1. FC Dynamo Dresden

*1992/93 : Dynamo Dresden

*1993/94 : Dynamo Dresden

*1994/95 : Generator Dresden

*1995/96 : Hansa Rostock

*1996/97 : Hansa Rostock

*1997/98 : Hansa Rostock

*1998/99 : Hansa Rostock

*1999/00 : Hansa Rostock

*2000/01 : Hansa Rostock

*2001/02 : Energie Cottbus

*2002/03 : Hansa-Pils Rostock

*2003/04 : Hansa-Pils Rostock

*2004/05 : Hansa-Pils Rostock

*2005/06 : Energija Cottbus

*2006/07 : Energija Cottbus

*2007/08 : Energija Cottbus 

*2008/09 : Energija Cottbus

*2009/10 : Katzpromm Cottbus

*2010/11 : FC Erzgebirge Aue

*2011/12 : 1. FC Union Berlin

*2012/13 : 1. FC Union Berlin

*2013/14 : 1. FC Union Berlin

*2014/15 : RB Leipzig

*2015/16 : IC Leipzig

*2016/17 : ICE Leipzig

*2017/18 : Laubenpieper Marzahn e.V. 1990

*2018/19 : VEB (Volks-Ertüchtigungs-Ballspiele) Radeberg 1849





In den meisten Saisons spielt mindestens ein ostdeutscher Verein in der 1. Bundesliga (19 von 27 Saisons)


In der Saison 2005/06 sowie von 2009 - 2016 war der stärkste ostdeutsche Verein in der 2. Bundesliga (8 Saisons).


Die meisten Saisons, in denen der stärkste ostdeutsche Verein in der 1. Bundesliga spielte, war er der einzige Verein (13 Saisons). 


Nur in den Saisons 1991/92, 1993/94, 2000 - 2003 und 2007/08 spielten zwei ostdeutsche Vereine in der 1. Bundesliga (6 Saisons).


Der best platzierte ostdeutsche Verein ist aktuell RB Leipzig in der Saison 2016/17, der Platz 2 erreichte.