FANDOM


501px-Stadtwappen Leipzig.svg.png

Das Wappen

Leipzig ist die deutsche Graffiti-Hauptstadt und zudem die kleinste Großstadt. In Leipzig leben 500.000 Einwohner (davon 250.000 Asoziale Arbeitslose)

Über Leipzig Bearbeiten

Einwohner 500000000
Arbeitslose 2006 256.455
Veränderung zu 2005 84,6 Prozent
Arbeitslose je 100.000 Einwohner 99.995

Die geographische Lage Leipzigs Bearbeiten

Leipzig liegt irgendwo im Osten Deutschlands in Sachsen an der Leipziger Tieflandsbucht. Der Leipziger Osten (Ghetto) und der Leipziger Westen wird von der Weißen Elster abgegrenzt. In ganz Leipzig verteilt liegt der Leipziger Auwald, der uns vor Überschwemmungen schützt. Ohne dem Auwald wären wir sozusagen das zweite Venedig.

Kultur Bearbeiten

Leipzig ist einer der kulturellsten Städte Deutschlands. Besonders in der Altstadt werden die Leute mit obdachlosen Straßenmusikanten unterhalten. Das zieht kriminelle Jugendliche an und verprügeln die Obdachlosen oder stehlen das wenig Eingenommene Geld.

800px-Leipzig Citypanorama.jpg

Viertel Bearbeiten

Es gibt mehr als Einhundert Viertel, davon ca. 50 Ghettos. Hier die schlimmsten:

Lindenau Bearbeiten

Lindenau ist geteilt in Lindenau, Neu- und Altlindenau. Hier Leben zirka 40% aller Arbeitslose in Leipzig. Die Kriminalität steigt jedes Jahr um 20% an. Lindenau wird mit illegalen Graffitis verschönert.

Grünau Bearbeiten

Grünau ist zwar nicht grünau, aber es gibt sehr viele Sanierungsbedürftige Blockhäuser. Die meisten Einwohner sind von Sozialhilfen abhängig und gehören der Suizid-AG an.

Gohlis Bearbeiten

Ich verstehe nicht, warum ausgerechnet dieses Viertel so schlimm sein soll? Nirgendwo Assis weit und breit, mit Graffiti wurde das Viertel auch nicht dekoriert und Arbeitslose gibt es nicht.

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

Penner Helmut's Hütte Bearbeiten

In dieser ein wenig heruntergekommenen Hütte lebt Penner Helmut. Er verdient seine Brötchen in dem er dort Musik abspielt und dabei peinlich tanzt. Deshalb ist es ein Treffpunkt für Assis, um ihn zu verprügeln und auszurauben. Es wird sich lohnen, beim Prügeln zuzuschauen.   Echt fies

Völkerschlachtdenkmal Bearbeiten

Das Völkerschlachtdenkmal ist ein 91m hohes Denkmal, das an die Völkerschlacht in Leipzig (Oktober 1813) erinnern soll. In der Schlacht gewannen die Leipziger (mit Unterstützung Preußens, Österreichs, Schwedens und dem Russischen Reich) gegen die Franzosen (und das ist gut so!).

Altes Rathaus Bearbeiten

Das Alte Rathaus wurde...(?),mmh..., im 16. Jahrhundert erbaut. Heute wird es leider nicht in Anspruch genommen und ist jetzt ein stinklangweiligesnormales Museum .

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki