FANDOM


Kuh-Basic war eine in den 90ern entwickelte Befehlssprache für Kühe. Die Fa. Milch+saft baute bei der Entwicklung auf alte Dialekte auf. Beispielsweise wurden Teile von geh weg - Basic (ein Fortbewegungsbefehlsmanager auf Go to-Basis) übernommen. Im Gegensatz zu den Vorgängern mussten Bauern bei der Verwendung von Kuh-Basic aber nicht zwangsläufig gut zählen können, Zeilen wurden in der Regel auch ohne Nummern davor von den Kühen verstanden. Die automatisch Vermischung von Milch mittels Emulgator zu Milch+saft DOSen-Milch war ebenfalls noch nicht möglich. Wichtig bei der Befehlsübermittlung war ferner, peinlich genau auf eine korrekte und deutliche Aussprache zu achten, denn wie bei vielen andern Wiederkäuern, wurde auch der Kuh nicht unbedingt eine gute Interpretationsfähigkeit in die Wiege gelegt.

Befehle (Auszug:)Bearbeiten

  • Goto - Gehe zu - Verknüpfbar auch mit Wiese, wenn diese (Wiese:) an einer bestimmten Stelle für die Kuh bereits definiert wurde.
  • CLS (Clear Stuff) - Lösche bzw. mähe Zeug, wie z.B. ein Stück Rasenfläche.
  • Print - (Ausgabegefehl) kombinierbar mit "setzte ein Häufchen (Düngefunktion)", Gib Milch, Mach Männchen etc.
  • Play - Geräuschausgabe kann mit "mach Muh" oder "Muuuuuh" verknüpft werden.

VerbleibBearbeiten

Seit Fensterbauer die Bestallungen für Kühe revolutionierten, wurde Kuh-Basic für die meisten Bauern uninteressant. Hasta la vista Kuh-Basic hieß es, als Fenster der Generation Sechs + Sieben so Geräuschundurchlässig wurden, dass die Kühe die Befehle nicht mehr verstehen konnten.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki