FANDOM



Gem Dieser Artikel ist brillant!

Der Artikel wurde in einer Abstimmung von einer Mehrheit von Usern zum brillanten Artikel gewählt.
Gratulation an die Autoren.




King of Queens Logo

Das Logo der Serie

King of Queens (1998-2007) ist eine Amerikanische Sitcom, die durch die ausgezeichnete Besetzung Jahre lang ein Erfolg war.

Douglas Steven "Doug" Heffernan Er ist fett und die welt liebt ihn, weil er bei IPS arbeitet und da liefert man Pakete und so weiter aus. ER hat allerdings schwierigkeiten eine Apfelsine zu öffnen, weil seine Frau zu faul war um einen Apfelsinen-Schäler zu kaufen. (auch bekannt als Eierschneider) Der grund warum er fett ist ist der, das er von seinen Eltern verhätschelt wurde. Dann kam er zu einer Diät-Camp, die Eltern hatten Doug angelogen und behauptet es wäre ein Football Camp, und er hatte dort 800 kg abgenommen. (er hatte vorhin 1000 kg gehabt) Doch seine normale Figur blieb nicht fürimmer so denn: Er lernte seine noch-nicht-Frau Carrie Spooner kennengelernt und als sie heirateten litt Doug unter seiner Streitsüchtigen Frau, weshalb er seine sorgen in Fast-Food, Süßigkeiten und Beer isst. Doug muss auch immer unter seinen Kumpel Arthur Spooner leiden der gleichzeitig Vater seiner Frau ist, denn er hat immer wirre Ideen im Kopf, was daran liegt weil sein Halbbruder Skitch von seinen Vater mehr geliebt wurde als er. Dann am ende der Serie bekamen Doug und seine Frau ein Kind, gerade an dem Moment an den sie ein Kind aus China(eigentlich China-Town) adoptieren wollten. Carrie wollte ursprünglich das China-Baby (Ming May Heffernan) dortlassen, doch Doug hatte sich für sie eingesetzt. 1 Jahr später kümmern sie sich um die Kinder, aber dann platzte Arthur Spooner (Vater von Carrie) rein, denn er kommt immer zu denen zurück, wie ein Boomerang. 20 Jahre später (Jahr: 2025) brauch Doug niemehr zu gehen, denn er hat einen Scooter bekommen.

Carrie Heffernan "geb. Spooner" Ist eine Attraktive, heiße Bombe, die allerdings sehr Streitsüchtig ist und immer versucht ihren Mann Doug in eine diät zu setzen, was ihr aber nie gelingt. Sie hatte dank einer Therapie herausgefunden das sie glücklich ist, wenn andere Unglücklich sind. Sie arbeitete bis 2004 in einer Anwalterschaft als Untersekräterin, sie wurde gefeuert, weil ihr Boss Doug Proucanne (selber Name wie ihr Mann) in sie verliebt war und bei seinen Big Boss zu viel rumschleimte. Dann nach 4 Monaten fand Carrie endlich einen Job als Immobilienmaklerin, sie war dort kurzeitig Boss gewesen und hatte 1.000.000 $ verdient, hatte aber wieder den vorherigen Jobn als Immobilienmaklerin bekommen und ihr wurde Geld abgenommen weshalb nur 1 $ übrigblieb, den hatte Doug aber für ein Schokoriegel ausgegeben wodurch ihr nix übrigblieb. Dann als sie am Ende 2 Kinder hatte, wurde sie noch gestresster, weil ihr Vater wieder zurückkam.


Arthur Eugene Spooner Er ist durchgeknallt und alle lieben ihn. (ausgenommen von Doug, Carrie, Skitch und sein Spooner-Vater) Als er Carries-Mutter Heiratete und Carrie zur Welt kam, hatte er beschlossen an ihren 3. Geburtstag Karriere in Hollywood machte. Als seine Frau starb, beschloss Arthur wieder zurück zu ihrer 16 Jährigen Carrie zu fahren um sich um sie zu kümmern. Dann 3 Monate später heiratete er eine andere Frau die Carrie verrückt fand bis sie starb. Als Arthurs 2. Frau starb, hatte er auf die Hilfe von Carrie und Sarah (geile Schwester von Carrie) verzichtet und wohnte weiterhin in senem Haus. Doch er hatte sein Haus in Flammen gesteckt als er mit seiner Glückskochplatte kochen wollte. (er kann nicht so gut Kochen) Doug hatte mitleid mit ihn gehabt und nahm Arthur bei sich auf, er durfte dann das ganze Keller besitzen. Doch als Doug ihn aufnahm war das der größte Fehler seines Lebens gewesen, denn er machte unter der Dusche immer nackte Pillouetten während sich Doug immer seinen Kinn rasierte. Dann hatte Arthut auch noch das Haus überfluten lassen und dann die ganze Stadt. arthur hatte auch noch:

  • aus dem Haus eine Straßenbahn gemacht
  • versucht das Haus zu verkaufen
    • konnte er leider nicht, weil Doug einen 1 woche Bann zu Gott betete.
  • 10000 $ für ein Jahresvorrat Gin gekauft (die aber aber heimlich in Carries getränken einschüttete)

Doch dann bekam Arthur ein Medikament mit dem er gute Sachen machte: Ein beispiel:

  • Er hatte doug geholfen als sie haufenweise Wasserfilter im Haus hatten er hatte nämlich die Wasserfilter sooft an seinen Halbruder Skitch unterjubeln lassen, bis er die Filter endlich kaufte.

Doch die Medikamente wurden von der Polizei abgesetzt worden weshalb Arthur wieder der alte wurde. Dann hatten Doug und Carrie veruscht ihn immer in anderen Orten unterzujubeln, doch er kam immer wieder zurück wie ein Boomerang. Dann in der letzten Staffel, versuchte Arthur irgendeine Unbekannte Sängerion namens Eva Synclair zu heiraten, doch die dachte er wäre Gay und hatte ihn verlassen. Doch Arthur gab nicht auf: Er heiratete Veronica Olchin die Mutter von Spence Olchin. 1 Jahr später kehrte Arthur, doch schlussendlich wieder zurück zu Doug und Carrie, weil seine Ehe nicht funktionierte.

Deacon Palmer Issen black Kumpel von Doug und hat Söhne der eine Kirby (bekannt nach der Videospielfigur) und Manger.

Danny Heffernan Der versager der Familie Heffernan, doch Carrie verteidigt ihn immer, weil er Carrie immer mit ihren Nacktfotos erpresst. Doch später Heiratete er eine unbekannte Frau. Er lebt seit 2003 mit Spence in einem Hochhaus, das viele uncool finden.

Spence Olchin Er litt immer unter seinen Freunden, was von denen ein Fehler ist denn: Spence ist ein Computer-Ass und könnte denen immer bei den Virus-Infektionen heilen. Er wohnte bis zu seinen 30. lebensjahr also 2001 bei seiner Mutter und dann lebte er woanders. Dann 2003 zog er zu Danny, der ihn immer gemein behandelt. Er wird für Schwul gehalten, was er aber nicht ist. Sogar sein TiVo hält ihn für Schwul, egal was er da macht. Doch er gab für die liebe nie auf. Er war lange zeit mit einer Denise zusammen, doch sie wurde zu einer Bar-Stripperin was Spence echt wütend machte und er die beziehung beendete. Dann versuchte er es mit Holly (der Hundeführerin von Arthur), doch die bezieung wurde immer von anderen männern zunichte gemacht. Immer wenn einer seiner Freundinnen mit ihn schlussmachte veruschte er immer eine rein pklantonische beziehung mit den Männern zu machen, doch die scheitert leider auch. Dann hatte er als die Serie zuende eine Frau geheiratet, weil sie:

  • Sehr Reich war
  • jung, Sexy
  • kein Herzensbrecherin


Sonstige Es gibt dort unzählige verbotene Personen die für Doug nicht so wichtig sind.

Beliebtheit der Serie Bearbeiten

Anfangs war die Serie sch***e, doch dann wurde sie 2001 am besten und dann am Ende in der letzen Staffel wurde sie so schlecht, das sie später eine Nachfolgerserie machen müssen.

Beliebtheits-skala von king of queens

Die Beliebtheitsskala‎

Spinn Off Bearbeiten

Dann als King of Queens zuende war kam eine Spin Off Serie namens "The stress kings of New York²" wo Deacon, Danny und Spence Olchin (früher Spence Olchin) die Hauptrolle spielen. Der Hellseher Mentalo hatte vorausgesehen das die Serie 1000...00 mal besser als King of Queens werden soll.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki