FANDOM


Kinderarbeit.PNG

Klein Olga ist froh, eine Arbeit zu haben.

Kinderarbeit beschreibt, wie der Name schon sagt, die Arbeit von Kindern an für uns wichtigen Gebrauchs und Alltagsgegenständen.
Kinderarbeit ist in Deutschland allerdings verboten, von daher werden die Waren in Ländern wie Thailand, China oder Polen gefertigt und von dort in andere Länder verschifft.

Die Kinder oder Jugendlichen müssen dort unter etwas schwierigen Bedingungen einen relativ harten und monotonen Job verrichten, können dadurch aber die 34 köpfige Familie und die komplette Verwandschaft ernähren. Der Stundenlohn ist eher gering und ein Montatsgehalt entspricht etwa hier dem Bruttostundenlohn eines Facility Manager.

Typische Arbeitsplätze sind:

  • Müllhalden
  • Schufabriken (Nike, ADIDAS)
  • Bordelle
  • Diamanten- und Goldminen
  • Locopedia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki