Fandom

Locopedia

Kaiserschnitt

816Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Der Kaiserschnitt ist ein medizinisches Mittel, die Weltbevölkerung zu erhöhen, wenn das mit der Zangengeburt nicht mehr funktioniert.

WortherkunftBearbeiten

Das Wort entstand im Zusammenhang mit den Nachwehen der babylonischen Sprachenverwirrung. Cäsar, der Wortursprung von Kaiser, heißt eigentlich der Herausgeschnittene. Also heißt das Wort Kaiserschnitt eigentlich im Klartext der Herausgeschnitteneschnitt. Da aber niemand solch einen Zungenbrecher aussprechen möchte, hat man sich aus einer Laune heraus auf die kürzere Variante geeinigt,.

HeuteBearbeiten

Der Kaiserschnitt ist heute eine der beliebtesten Methoden, Kinder in die Welt zu setzen. Es erlaubt der Frau, schnell und relativ schmerzlos, das Kind aus dem Bauch schon nach 6 Monaten los zu werden und die Aufzucht irgendwelchen Ärzten zu überlassen.
Das schont 1. die Figur und 2. bekommt man so relativ schnell ein halbwegs gutes Ergebnis. Und wenn es nichts geworden ist, kann man es so auch besser entsorgen, weil man sich ja mit dem eigenen Nachwuchs emotional noch nicht so verbunden fühlt.


Smile.jpg
Dieser Artikel wurde von Ichbinich als Witzig bewertet
und somit
mit der Note 3
benotet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki