FANDOM


Froschen,das
Froschen bezeichnet eine körperliche Betätigung, die entfernt mit dem menschlichen produktiven Geschlechtsverkehr verwandt ist. Es werden dafür mindestens zwei Personen, beziehungsweise Lebewesen benötigt,die sog. Froscher bzw. Gefroschten. Ziel des Froschens ist es, dass allen Beteiligten ordentlich einer ab geht.Häufige Begleiterscheinungen sind das Froschsgeheul, das Froschächzen und der langgezogene Frogging Undeniable Scream (etwa: froschender Schrei,dem man nicht entkommen kann).

Herkunft Bearbeiten

Die ersten Froscher waren Oberstufenschüler eines Gymnasiums in Rheinland-Pfalz.Sie alle waren Stammkunden im Bodybuildingcenter Mc Fit,weshalb jeder von ihnen über einen außerordentlichen V-Körper verfügte.Diese Eigenschaft machte sie bei der allgemeinen froschbaren Frauenwelt zu begehrten Lustobjekten.Doch bald wurde den Froschernklar, dass ihnen der simple Humanitätssex nicht ausreichte und so suchten sie nach Alternativen zum langweiligen Rumvögeln.Ihre Suche trieb die Froscher in die Welt der Amphibien, genauer zu den Grobben Ochsenfröschen.Beim Beobachten dieser Tiere fiel den Schülern die schier unbändige Energie der Männchen auf, die diese durch einen besonderen Bewegungsablauf mobilisierten.So entschlossen sich die Froscher,die Bewegungen der grünen Schleimviecher zu studieren und schließlich selbst anzuwenden.Die ähnlich klingenden Fachbegriffe sind das Resultat der beschränkten Kreativität, welche das einzige bekannte Laster der Froscher darstellt.

Bewegungsabläufe Bearbeiten

Die genauen Formen des Froschens sind allesamt bekannt.Doch sind sie so unglaublich genial und bewundernswert, dass die Froscher vereinbarten,sie nirgends wortgetreu zu beschreiben,vielmehr solle sich ein jeder Interessierter selbst ein Bild davon machen.Einzelne Abtrünnige Froscher berichten jedoch von einer hasenähnlichen Rammelbewegung,einer Umklammerung der Gefroschten Person mit einem geradezu hulkartigen Griff und einen Coitus von Ausmaßen eines Vulkanausbruchs.

Nebenwirkungen Bearbeiten

Wie jedes herrliche Vergnügen auf dieser Welt birgt auch das Froschen einige Unannehmlichkeiten, häufig eher Nach- als Nebenwirkungen.Die häufigste ist der Zustand des glitschigen Glieds, welcher ein Resultat zu starken Froschnachahmungen ist. Er klingt aber spätestens nach 20 Jahren ab.
Außerdem gibt es noch die kurzweilige Grünfarbigkeit, welche besonders unter Iren und Verehrern des Grünen Baum Kultes sehr gern gesehen wird,den manischen Drang, die Star Wars Figur Chewbacca nachzuahmen und schließlich das paranormale Stechzucken, wobei der Betroffene ständig so tun muss, als sei er ein messerstechender Serienkiller und unter dem Zwang steht, jeden Menschen unter einer Körpergröße von 1,80 meter seltsam stierend anzuschnaufen.

Froscher Hall of Fame Bearbeiten

Die Froscher Hall of Fame ist ein Stück Papier, auf welchem die Spitznamen der ersten Froscher (auch: die Pilgerfroscher) festgehalten sind.Zu ihnen gehören Mad Man Leofuck,Björk Eisenoxident,Hamdeeeee....e und Mooooooooooo, um nur einige Beispiele zu nennen.

Gegner der Froschkultur Bearbeiten

Der langjährige Hauptfeind aller Froscher ist die Gnomin Iayi.Sie ist derzeit die Stammkursleiterin eines großen Teils der Froscher und drangsaliert sie durch Nichtakzeptanz der oben erwähnten Nebenwirkungen, besonders den Chewbacca-Sound verachtet sie.("Das hört sich ja an wie ein sterbendes Tier!") Weitere Antagonisten sind Frau "Ensi" Gänselaut, die vor allem den légèren Kleidungsstil der Froscher verachtet ("Was??Schon wieder Sporthöschen??") und Monsieur "Der Dunkle" B4, welcher sich ähnlich wie Iayi gegen die Laute wendet, die ein Froscher von sich gibt ("Schweig jetzt,grüne Kreatur!").

Der Froschkultur wird ebenfalls nachgesagt, einen Gegenbeweis zur Evolutionstheorie darzustellen, da keine Höherentwicklung sondern vielmehr eine Degeneration auf eine primitive Vorform des homo sapiens, auch als homo naivus bezeichnet, zu beobachten ist.

Weiterführende Hinweise zum Froschen Bearbeiten

Motorsportboot auf dem Rhein mit dem Namen "Froschen". Ableitung (laut Eigner) des Namen erfolgte über die Comedyshow des Puppenspieler Rene Marik. Der grüne Grasfreund, welcher durch den stupiden Maulwurf immer "Froschen" genannt wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki