FANDOM


Ein Fettsack ist ein Sack in dem Fett transportiert wird. Meistens werden Fettsäcke in Fast Foodrestaurants produziert.

Fettsack.gif

Ein echter Fettsack

Geschichte Bearbeiten

Der Fettsack oder ursprünglich auch Kalorienbombe wurde in der Zeit um 1701 erfunden und galt lange Zeit als Delikatesse für reiche Leute.
Irgendwann besuchte Rotkäppchen allerdings seine Großmutter viel seltener als in den Büchern beschrieben wurde. Wenn sie denn mal ging, trug sie immer ein riesiges Stück Hähnchen und eine 2 Liter Flasche mit alkoholreichem Wodka (Rotkäppchen war Russin. ...oahh Wodka , oh Mama, Papa, das Wort Wodka lernte sie also vor Mama und Papa).
Bis zum 2.Besuch ging alles gut. Dann aber passierte etwas grauenhaftes! Sie wurde dick. Für manche ein Horror aber Rotkäppchen blieb ganz cool. Irgendwann allerdings platze sie und ihr Fett spritze in der Gegend rum. Wie dem auch sei, Rotkäppchens Fett wurde aufgesammelt und in einem Sack, dem Fettsack(Bild: siehe oben), zu einem geschlachteten Wolf transportiert. Hier vermischten sie das Blut des Wolfes mit dem Fett des Rotkäppchens und es entstand das geheime Rezept für Mac Donalds.
Das blieb auch so bis heute. Erst kleine Mädchen abfüllen und mästen bis sie platzen und dann Wolfsblut dazu. Leider wurde durch diese sogenannten Fettysearch's auch mal ein Mitarbeiter von Mc Donald's getötet (siehe Hänsel und Gretel)

Bedeutung und AussehenBearbeiten

Bedeutung

Die Bedeutung des Fettsacks hat sich im laufe der Geschichte stark verändert. Während er früher auch als Kalorienbombe galt, sind dies heute zwei unterschiedliche Begriffe. Heutzutage ist ein Fettsack nur noch ein Sack in dem Fett transportiert wird. Also bedeutet er den Menschen weniger als früher.
Gelber sack001.gif

Ein voller Fettsack


Aussehen
Ein Fettsack ist... Fett.
Der Stoff des Sackes besteht meistens aus Latex, aber auch manchmal aus Plastik und dient dazu ,dass das Fett nicht aus dem Sack fließt. Nach der Füllung färbt er sich allerdings gelblich bis rötlich

HerstellungBearbeiten

Wie eben schon gesagt wird ein Fettsack durch Fettysearch'S für Fast Food Restaurants hergestellt.
Dort läuft das überflüssige Fett dann eine Röhre hinunter bis es dann in den Fettsäcken gespeichert wird. Desto mehr Fast Food durch diese sogenannten Speiseröhren gelangen, desto breiter und desto Fetter wird der Fettsack.
Des weiteren werden Fettsäcke auch in Kinos vorm Fernseher und in Pizzerien hergestellt.

Smile.jpg
Dieser Artikel wurde von HerrHamster als Witzig bewertet
und somit
mit der Note 3
benotet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki