Fandom

Locopedia

Emulogie

815Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Wappen der Emulogie

Emulogie ist eine nicht anerkannte Wissenschaft und gleichzeitig auch eine Religion.
Bereits seit über 156 Jahren praktizieren Anhänger jedes Jahr am 24.05. den Tag des Emu.

Emulogie als WissenschaftBearbeiten

Emulogen beschäftigen sich mit dem Sinn und Zweck der flugunfähigen Vögel. Sie erforschen die Lebensweise, auch wenn diese nicht besonders Abwechslungsreich erscheint.
Die Emulogie ist keine anerkannte Wissenschaft und wird deswegen auch nicht gefördert. Trotzdem ist es den Forschern gelungen, einige interessante Fakten über den Vogel aufzustellen.
Folgende Tatsachen wurden festgestellt:

  • Emu´s sind eher dumm
  • Emu´s neigen dazu, den Kopf in den Sand zu stecken. Meistens aber dort, wo Steine den Boden bedecken.
  • Emu´s schnappen, sobald man ein Feuerzeug an das Gefieder hält.

Emulogie als ReligionBearbeiten

Nach jahrelangen Studium haben die Wissenschaftler ihr wissenschaftliches Objekt als Gottheit übernommen.
Die Sympathie ist in eine Art von Fanatismus übergegangen. Der Emu Gott ist aber ein gnädiger, der sich nur über die Tatsache mokiert, dass er nicht fliegen kann. Ansonsten legt er ein paar Eier, die dann von den Menschen ehrfürchtig verspeist werden.
Emulogen in religiöser Form unterscheiden sich weitesgehend von anderen Gläubigen durch ihre grauenvolle Naivität. Die armen Tiere werden als Heiligtum angesehen, wissen aber selber nichts damit anzufangen. Das vergoldete Gefieder schmerzt, die Krone auf den Häuptern ist viel zu schwer und überall verrückte Menschen, die seltsame Lieder singen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki