Fandom

Locopedia

Emanze

816Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Sonja2.jpg

Emanzipierte Frau bzw "Männerhasserin"

Emanze ist die Kurzform von Emanzipation. Dies wiederum beschreibt selbstbewusste Frauen die grundsätzlich auf Ihre Rechte bestehen und für Männer nicht viel übrig haben.

Oftmals wurden solche Frauen bitter enttäuscht und verurteilen seitdem den Rest der Männerwelt. Sie jagen und töten die armen Männer wo sie nur können oder quälen sie nur so zum Spaß.

Trifft ein Mann auf solch eine Frau so bleiben ihm nur zwei Möglichkeiten:

1.)

  • Der Mann wirft sich umgehend auf den Rücken und uriniert sich in die Hose, diese Beschwichtigungsgeste verursacht eventuell eine Art von Mutterinstinkt und könnte dem Mann das Leben retten. Stolz ist in so einer Situation völlig nebensächlich, alleine das Überleben zählt.

2.)

  • Der Mann stellt sich der Situation, wie es sich für einen Mann gehört. Mit wilden Gesten und Flüchen versucht er die Frau zu verwirren und hofft das diese einen Weinkrampf bekommt bzw in Selbstmitleid verfällt.

Die Königin der Emanzen ist die grausamste aller Frauen, sie ernährt sich von Männern und schon tausende gehen auf ihr Konto. Der Name wird unter Männern nur widerwillig ausgesprochen.

Emanzekönigin.JPG

Emanzenkönigin

Zum Glück laufen Emanzen nur noch selten auf der Strasse rum und werden für gewöhnlich in speziellen Anstalten gehalten.



GMH.JPG Guck auch ma hier: Emanzipation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki