FANDOM


Die Eizelle ist eine Gefängniszelle, die nach den Gesetzen von Feng Shui angelegt wurde. Feng Shui war wohl der bekannteste chinesische Architekt für Haftanstalten des letzten Jahrtausends. Die ovale Form soll dem Gefangenem das Gefühl des Geborgenseins vermitteln, was die in ihm befindlichen negativen Energien neutralisieren soll. Zum Feng Shui Programm für Justizvollzugsanstallten gehört neben der Eizelle auch das angenehme Raumklima. Geschaffen werden soll z.B. durch das Aufhängen von schwedischen Gardinen vor allen Fenstern. Nicht verwirklich wurde der Plan, die Eizelle mit einer Eileiter auszustatten, die dem Insassen helfen dabei soll, auch mal einen außerplanmäßigen Spaziergang durchzuführen. Statt dessen steht im hinteren Teil der Eizelle seit einigen Jahren ein Fernseher, der nachmittags eingeschaltet werden darf. Dieser soll nicht nur den Gefängnisaufenthalt angenehmer erscheinen lassen, sondern den Sträflingen dabei behilflich sein, rechtschaffende Bürger zu werden. Deswegen werden um diese Zeit auch vermehrt Sendenungen wie Richterin Alexandra Unhold oder Richer Babarossa Salem ausgestrahlt.

  • Was Du sonst noch angucken kannst: Einzeller

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki