Fandom

Locopedia

Ein Apfel und ein Ei

816Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Ein Apfel und ein Ei ist ein gängiges Zahlungsmittel von Pfadfindern und deutschen Wirtschaftbossen

PfadfinderBearbeiten

Wer hat sie noch nicht vor der Tür stehen gehabt, diese zerlumpten Gestalten, die mit nur einem Apfel und nur einem hartgekochtem Ei nach hochwertigerem Essen betteln, wobei das Ei noch nicht mal in irgendeiner Form kunstvoll bemalt ist und der Apfel auch noch aus dem eigenen Garten stammt.
Damit man dieses Volk schnellst möglichst wieder vom Grundstück bekommt, sollte man möglichst schnell etwas zusammenkratzen, sonst könnte es passieren, dass sie zusätzlich noch anfangen zu singen.
Zu beachten ist, dass man auf keinen Fall Lebensmittel, deren Haltbarkeitsdatum noch nicht abgelaufen ist, hergibt oder sogar neue, noch verpackte Waren verschenkt, sonst hat man diese lästigen Wesen öfters auf der Matte stehen, als einem lieb ist.

Deutsche WirtschaftsbosseBearbeiten

Diese Personengruppe hat sehr hohe Moralansprüche und ist der Meinung, dass alle Menschen außerhalb von Deutschland für nur einen Apfel und ein Ei Arbeiten für sie erledigen. Aus diesem Grund schließen sie in Deutschland die Unternehmen und bauen sie im Ausland wieder auf, nur um dann dort festzustellen, dass die Ausländer versuchen einen Mercedes-Benz für einen Apfel und ein Ei kaufen zu wollen. So hätte auch in Deutschland der Hartz IV-Empfänger gerne ein solches Gefährt, der vorher mal ein guter Kunde gewesen ist, als er noch für den Wirtschaftsboss gearbeitet hat, aber nun auch mit einem 15 Jahre alten Opel auskommen muss.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki