Fandom

Locopedia

Eifel

813Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

GeologieBearbeiten

Die Eifel war schon immer Spielplatz der Naturgewalten. Als Vulkanus, Erdbebus, Gletschus und Asteroidus noch sehr klein waren, wurden sie von Mutter Evolution in einen Laufstall eingeschlossen. Dort sollten sie sich so richtig austoben, während sich Mutter Evolution in Ruhe um das Sortieren der Arten kümmern konnte. Und wie das mit Kindern nunmal so ist, machten Sie keine halben Sachen, Sie bohrten hier und da mal ein Loch in die Erde, um dann der Lava beim Rausfließen zu zu sehen und sich die Patschehändchen zu verbrennen. Oder sie bauten Berge und machten sie anschließend wieder platt. Jedenfalls war ihnen irgendwann langweilig und sie begannen sich gegenseitig Brocken an den Kopf zu werfen, bis die Mutter, die trotz allem in Hörweite gesessen hatte, die Faxen dicke hatte und die Bälger von einander trennte. Übrig bliebt ein total verheertes Land, über das sehr langsam spärliches Gras wuchs. Heute findet der Reisende in der Eifel eine Vielzahl abgeschnittener und untereinander zerstrittener Orte deren Einwohner durch jahrhundertelange Inzucht bis heute ein genetisches Isolat bilden was sich in lokalen vererbten Abnormitäten wie zu kurzen Beinen, zu langen Nasen sowie identischen Gesichtszügen und Familiennamen manifestiert hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki