Fandom

Locopedia

Ehe

815Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Die EheBearbeiten

Die Ehe ist ein Fluch der eigentlich nur Männer und Frauen binden soll. Allerdings tritt der Fluch bei manchen gleich geschlechtlichen Partner auf. In der Ehe wird ein Fluch ausgesprochen wenn die Partner sich lieben. Auch kann es ungewollt zu einer Bindung kommen wie bei einer Zwangsehe wo die Eltern den Fluch aussprechen. In der Ehe/den Fluch geht es hauptsächlich um die Folgen des Bündnisses den jede dritte ehe lässt sich scheiden. So das der Fluch aufhören kann.

Der FluchBearbeiten

Der eigentliche Fluch besteht aus dem Ja-Wort, denn nach dem der staatlich anerkannte Priester die Paare gebunden hat sind sie verheiratet und führen eine Ehe. Meistens ziehen die Paare zusammen und gehen sich dann rund um die Uhr auf die Nerven. Wenn man zusammen Kinder hat ist es fast unmöglich sich scheiden zu lassen weil dann die Kinder die Folgen mitkriegen und es vor dem Gericht geht. Wenn man keine Kinder hat ist somit der Fluch leicht zu brechen und damit eine geringe Gefahr, doch mit Kindern ist der Versuch, dem Fluch wieder zu entkommen, so weit fast unmöglich. Doch noch unmöglicher wird es mit den Enkelkindern. Und somit ist der Fluch perfekt. Wer sich den Fluch ausgedacht hat weiß keiner. Oder warum immer noch so viele darauf reinfallen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki