Fandom

Locopedia

Duisburg

812Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Nettes kleines Städchen am Rande des Ruhrpotts mit hohem Tieferlegungspotenzial

Noch tiefer?Bearbeiten

Ja, noch tiefer, und das verdanken die Duisburger dem neu erschlossenen Kohlerevier unter ihren Füßen. So ist den Leuten von Rheinbraun aufgefallen, das sie die ganze Zeit ein großes neues Steinkohlelager übersehen haben, das sie staatlich Subventioniert nun ausbeuten können. Das sie damit die ganze Gegend von Duisburg um etwa 1 bis 4 Meter tieferlegen werden, ist doch nicht ihr Problem. Auch nicht, dass die funkelnagelneuen Deichanlagen dann völlig ihren Sinn verlieren, fällt in ihren Augen nicht in ihre Verantwortung. Sie sehen das nur als Arbeitbeschafungsmasnahme für die Bauwirtschaft, der Abbau der Steinkohle läuft sowieso vollautomatisch und die 3 Kumpels, die man da für braucht, nimmt man von denen, die man sonst in anderen Werken rauswerfen würde.

Was gibts sonst?Bearbeiten

Achja, Mannesmann/Vodafone AG!! Da hat es mal so eine gutgehende Maschinebaufirma gegeben, die sich auch gleichzeitig mit dem Aufbau eines Mobilfunknetzes für ihre Mitarbeiter beschäftigt hat. Dann kam ein findiger Manager auf die Idee, dass es doch viel besser sei, wenn eine englische Firma den Laden führen würde. Die hat den Laden dann feindlich übernommen, und der Manager? Ja, der hat komischerweise von dieser englischen Firma anschließend ganz viel Geld bekommen. Und die Maschinenbaufirma? Tja, die gibt es nun auch nicht mehr, sogar die Gebäude sind alle weg.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki