FANDOM



HintergrundBearbeiten

Das bekannte Dr. Sommer Team aus der Jugendzeitschrift BRAVO ist ein Haufen arbeitsloser Gynäkologen,Jugendpsychologen und Gewaltverbrecher die ihre Freizeit damit verbringen sinnlose Fragen pubertierender Kinder zu beantworten.
Die absurden Fragen werden nur durch die bizarren Antworten übertroffen, die das Team in völliger Abwesenheit der Gedanken verfasst.

Waren es in der Hochzeit noch 3000-4000 Briefe pro Woche, hat sich die Zahl heute auf 400 reduziert. Die blöden Fragen sind allerdings geblieben, einige (nicht belegbare) Beispiele:

Tobias (14)Bearbeiten

Lieber Dr. Sommer Team
Heute Morgen bin ich aufgewacht und habe auf meinen steifen Penis eine weiße dickflüssige Substanz entdeckt. Nach näherer Begutachtung konnte ich die gleiche Substanz auch an diversen Stellen in meinen Bett entdecken. Der Geschmack erinnert leicht an Salmiak, aber da ich keine Lakritz esse habe ich nun Angst dass ich Krank bin, was soll ich tun?

Dr. SommerBearbeiten

Hallo Tobias
Schön das du dich mit deinen Sorgen an uns gerichtet hast. Keine Sorge sowas ist in deinen Alter völlig normal.
Die Ejakulation ist ein Bestandteil der Pubertät. Du solltest einfach mal die Brüste deiner Mutter begutachten und dir dabei beherzt in den Schritt greifen. Wenn du dann ein warmes Gefühl in der Hose bekommst, dein Penis steif wird und deine Atmung an die eines hechelnden Hundes erinnert, gehe schnell auf Klo und schau was Mutter Natur mit deinen Penis macht.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Sommer

Michelle (15)Bearbeiten

Liebes Dr. Sommer Team
Gestern hat das erste Mal mein Freund bei mir übernachtet. Wir haben uns bisher nur geküsst, als er dann gestern Duschen war ist mir ein wurmähnliches Ding zwischen seinen Beinen aufgefallen.
Ich habe dann sofort ein Feuerzeug genommen und versucht dieses Teil zu verbrennen, ich dachte es wäre sowas wie eine Zecke oder Blutegel. Die Ohrfeige meines Freundes kam für mich völlig überraschend, was habe ich falsch gemacht?

Dr. SommerBearbeiten

Hallo Michelle
Das wurmähnliche Ding, was dein Freund zwischen seinen Beinen hat, nennt sich Penis und dient der Fortpflanzung der Menschen. Du brauchst dir keine Sorgen wegen der Ohrfeige machen, dein Freund liebt dich natürlich und hat nur so gehandelt, weil die unglaublichen Schmerzen die du mit deinen Feuerzeug verursacht hast, seinen Verstand benebelt hat.
Am besten revanchierst du dich damit, das du den Penis beim nächsten mal zärtlich mit deiner Zunge verwöhnst.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Sommer

Herbert Meier (46)Bearbeiten

Hallo Dr. Sommer
Ich falle zwar nicht in die übliche Altergruppe aber trotzdem möchte ich mich mit meinen Problemen an euch wenden.
Ich bin immer furchtbar erregt, wenn ich mit meiner Schäferhündin spazieren gehe, wie sie lasziv über die Wiese promeniert, dabei fordernd mit ihrer Rute wackelt und zärtlich die Zunge aus dem Maul hängen lässt.
Ich muss dann immer spontan onanieren, wie kann ich das abstellen?

Dr. SommerBearbeiten

Hallo Herbert
Nun, meiner Meinung nach bist du ein das nur durch einen sauberen Selbstmord geheilt werden kann.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Sommer

Markus (17)Bearbeiten

Hallo Dr. Sommer
Ich kann in der Regel bis zu 3 Meter weit abspritzen, ist das denn normal? Alle Kollegen von mir können nur etwa 10-20 cm weit spritzen, bin ich jetz unnormal? Ist das gut?
Ich stelle mich dann in der Regel immer auf unseren Sportplatz zu der Weitsprung-Anlage, und versuche den alten Rekord zu überbieten, bin ich jetzt abnormal?
Bitte um Antwort.

Dr. SommerBearbeiten

Hallo Markus,
die Abspritz-Weite ist von Mensch zu Mensch verschieden, und kann stark varrieren, du brauchst dir also keine Sorgen machen. Allerdings würde ich es meiden auf Menschen zu zielen (warne deine Freundin), da es nahezu einer Waffe gleichkommt.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Sommer

Simon (21)Bearbeiten

Hallo Dr. Sommer,
Letztens überredeten mich meine Freunde zum Kekswichsen. Zuerst wollte ich nicht mitmachen, doch dann gewann der Gruppenzwang.
Fröhlich onanierten die 3 anderen darauf los, und trafen das Keks. Ich bekam aber merkwürdigerweise keinen hoch, und konnte somit auch nichts treffen. Doch trotzdem zwangen sie mich dann plötzlich den Keks zu verzehren. Danach war mir sehr übel. Dürfen sie das überhaupt?

Dr. SommerBearbeiten

Hallo Simon,
Laut § 3.51 Abs. 4, Zeile 10, der internationalen Kekswichsregeln (IKwR) muss nur derjenige das Gebäck auch verzehren, der daneben getroffen hat.
Da dies aber bei dir nicht der Fall war, würde ich dir raten, das Gericht aufzusuchen.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Sommer

Lisa (16)Bearbeiten

Manchmal findet man aber auch ganz vernünftigte und berechtigte Fragen bei Dr. Sommer. Dazu dieses Beispiel:

Hallo, Dr. Sommer.
Ich habe einen Freund, den ich ganz doll liebe, er ist echt nett. Doch er schminkt sich, rasiert sich die Beine und zupft sich die Augenbrauen. Außerdem trägt er eher weibliche Klamotten. Ist er Transvestit?

Dr. SommerBearbeiten

Dann liefert das Team (in besonders selten Fällen) auch mal sinnvolle Antworten:

Hallo, Lisa
Es freut mich, dass du mit Bill Kaulitz von Tokio Hotel zusammen bist. Mach dir daraus nichts, schließlich hat er viel Geld. Und außerdem ist er doch sowieso immer unterwegs, da siehst du ihn ja auch nicht so häufig.
Liebe Grüße, dein Doktor Sommer.

Bombig
Dieser Artikel wurde von THE MASTER als Bombig benotet und somit mit der Note 1 bewertet.


Bombig
Dieser Artikel wurde von Skate-Wiki als Bombig benotet und somit mit der Note 1 bewertet.


Bombig
Dieser Artikel wurde von Phil 666 als Bombig benotet und somit mit der Note 1 bewertet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki