FANDOM


Der gemeine Dieb, auch bakannt als Stibitzer, nutzloser Vogel oder diebidium clauninium.
Diebe sind vorzugsweise Menschen, deren Hände allein schon so aussehen, als würden sie mehr Zeit in den Taschen anderer verbringen als in ihren eigenen. Durchaus ist es möglich, dass Diebe auch mal morden. In Zusammenrottungen von drei oder vier Leuten können sie sogar ein Eichhörnchen erschlagen, was schon eine Glanzleistung ist, wenn man bedenkt, dass sie von den Maulwürfen abstammen.
Alle Leute, die gemeinhin als Dieb bezeichnet werden, haben erhöhtes Durchfallrisiko und sterben zu 50,3214578902% an Tuberkulose. Der Rest wird auf Raubzügen erschlagen. Außer Klauen verbringen Diebe auch noch viel Zeit mit Feiern, in der übrigen Zeit erbrechen sie sich.