FANDOM


Compton ist einer der schönsten Flecke in Südkalifornien. Mit 4442 Straftaten pro Tag ist Compton einer der sichersten Städte in der ganzen Welt. Über 99,99% der Bevölkerung ist eine bittere Schokoladensorte.

Geschichte Bearbeiten

Im späten 18. Jahrhundert besiedelten Spanier das 19 km² kleine große Gebiet. Als sie im Taco-Hamburger Krieg (1846-1848) das schöne Land verloren, gehörte es von nun an den Amerikanern.

Am 11. Mai 1888 wurde Compton von den Amerikanern gegründet.

In den nächsten Jahren wurde Compton so sicher, dass die ganze Bevölkerung in Alcatraz absetzen musste.

Kriminalität Bearbeiten

Compton ist einer die drittsicherste Stadt im ganzen Universum. Pro Tag werden 4442 Straftaten vollbracht. Zwei Polizisten halten die Stadt sicher und können es locker mit 10.000 Gangmitglieder aufnehmen. Die Polizisten sind mit Wasserpistolen bewaffnet, hingegen die Gangs nur schlappe Schrotflinten besitzen.

Verkehr Bearbeiten

Compton ist nur mit einer Straße zur Außenwelt verbunden. Ohne sie würde die gesamte Infrastruktur zusammenbrechen, u.a. der Transport von Drogen würde komplett ausfallen und die Stadt wäre Pleite.

Bevölkerung Bearbeiten

Die Komplette Bevölkerung besteht aus 99,99% bittere Schokolade mit 70% Kakao. Sehr viele kommen entweder aus Mexiko oder aus Nirgendwo. 53% der Bevölkerung verdienen ihr Geld mit Drogen dealen oder die Nachbarschaft um die Ecke zu bringen.

Kultur Bearbeiten

Die Bevölkerung unterhält sich mit realistischen Morden (Theaterspiel) und gefühlvolle Gangster Rap Musik.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki