FANDOM


BND

Der Bund Neugieriger Deppen, oder kurz BND ist das Pendant zum amerikanischen CIA (Chaotische Idioten Ami´s) und somit der deutschte Auslandsnachrichtendienst.
Der Sitz des BND ist neben der Baustelle Berlin noch das Städtchen Pullach in der Nähe von München. Wobei in Berlin alles wichtige Organisiert wird und Pullach lediglich als Verhör -bzw Exekutionsort dient.
Damit die ganze Vereinigung einen wichtige Flair bekommt, wurde das ganze in 8 Abteilungen unterteilt.

Abteilung: Operative AufklärungBearbeiten

Der BND beauftragt überall auf der Welt mehr oder weniger zuverlässige Quellen als Spitzel für sie zu arbeiten. Diese Abteilung wertet die bruchstückhaften Informationen aus und komplettiert das ganze mit eigenen Phantasien. Die Mitarbeiter dieses Abteilung erhalten keine physische Ausbildung, sondern lediglich ein mentales Training. Sie sind in der Regel auch nicht befugt eine Dienstwaffe zu tragen.

Abteilung: Technische Beschaffung Bearbeiten

Die technische Beschaffung beschäftigt sich unter anderem mit der Informationsbeschaffung auf technischer Basis. Kleine Kinder die über ein Büchsentelefon kommunizieren werden also von dieser Abteilung beschattet. Die Abteilung 2 hat bundesweite Außendienststellen um somit die komplette elektronische Überwachung zu gewährleisten, die aber nur auf dem Papier funktioniert. Die ganze technische Ausrüstung dieser "Einheit" ist so hoch, das Terroristen gezwungen werden einen einfachen Morsecode zu nehmen. Dieser kann aber ironischerweise nicht übersetzt werden.

Abteilung: AuswertungBearbeiten

Die Abteilung Auswertung dient als Dreh- und Angelpunkt für Aufträge. Sie ist für Aufbereitung, Sichtung und die Auswertung aller eingehenden, schon vorhandenen und noch zu beschaffenden Informationen aus den Beschaffungsabteilungen (1, 2 und 5) in Hinblick auf aktuell zugrunde liegende, von der Führung erteilte Lage-Aufträge zuständig. Dies ist allerdings so viel, das andere Dienstabteilungen wie das Arbeitsamt ebenfalls die eine oder andere Akte zugesteckt bekommt.

Abteilung: Steuerung und zentrale DienstleistungBearbeiten

Die 4. Abteilung ist die Verwaltungsabteilung des Bundesnachrichtendienstes. Personalmanagement, Zentrale Serviceleistungen, Rechtswesen und Finanzen sind die Aufgabenfelder dieser Abteilung. Hier werden auf Kosten der Steuerzahlen die Huren der Agenten finanziert.

Abteilung: Operative AufklärungBearbeiten

Der neugierige BND ist seid einigen Jahren hoch daran interessiert Informationen über Terrorismus, Organisierte Kriminalität oder berühmte Pornodarsteller zu hamstern. Dies fällt in den Aufgabenbereich der Abteilung 5.

Abteilung: Technische Unterstützung Bearbeiten

Diese Abteilung beliefert alle Abteilungen des Bundesnachrichtendienstes mit technischem Material, wie Computern, nachrichtendienstlichen Geräten, Handys und ähnlichem. Die Abteilung erarbeitet außerdem in Eigenentwicklung und gemeinsam mit der Industrie Software auf den Gebieten Sprachverarbeitung, Knowledge- und Ressourcemanagement, Informations-Retrieval sowie Filterungs- und Selektionsverfahren. Die Abteilung entwickelt außerdem Software zur vollautomatischen Inhaltserschließung von Dokumenten um die großen Datenmengen analysieren zu können. Nebenbei bauen die Techniker dieser Abteilung noch den ersten goldenen Vibrator mit Stimmfunktion.

Abteilung: Schule des BNDBearbeiten



GMH Guck auch ma hier: Schule

Abteilung: SicherheitBearbeiten

hahahahahaha...Sicherheit in Deutschland...hahahahaha

Wikipedia:de:Bundesnachrichtendienst

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki