FANDOM


Jemanden Ans Messer liefern ist eine praktische Art, unliebsame Zeitgenossen loszuwerden. Zu diesem Zweck wird die verhasste Person in Noppenfolie verpackt und mit der Post oder einem Kurierdienst ans Messer geliefert. Dabei ist darauf zu achten, das Paket ausreichend zu frankieren, da es sonst zum Absender zurückkommt.

Siehe auchBearbeiten

Radioinactive Dieser Artikel ist ein radioinaktiver Stub.
Er ist zwar sehr kurz, aber so wie er ist, ist er gut und für die Umwelt absolut ungefährlich.

Hilf Locopedia, indem du ihn nicht erweiterst!