FANDOM


Überhauptnix der Gallier ist eine durchaus erfolgreiche Comicserie aus Frankreich, gezeichnet von Renault Goshitting und Arnold Zero. Die Charaktere haben alle deutliche Charakterzüge, was ein eindeutiges Plus ist. Die Namen sind aufgrund von Tabellen vorne im Buch, in denen alle 12496 Hauptcharaktere verzeichnet sind, leicht zu merken. Das Beste aber kommt noch: Die Comics sind alle in Farbe. Ohne Ausnahme! Echt genial, nicht?

HauptcharaktereBearbeiten

ÜberhauptnixBearbeiten

Der Held der Serie. Er wird immer von Römern verprügelt und rächt sich später an ihnen, indem er sie mithilfe von Menhiren plättet.

DukriegstnixBearbeiten

Der fette Freund von Überhauptnix. Er wiegt 570 Kilo und stellt Menhire (Pinkelsteine) her, eine Art keltisches Klo: An diese Pinkelsteine pinkelte man in der Antike.
Dukriegstnix ist als kleines Kind bei der Elefantenjagd in den Saubertrank™ geplumpst; seitdem muss er sich zwar nicht mehr waschen, kriegt aber auch keinen Saubertrank™ mehr. Das mag Dukriegstnix aber überhaupt nicht, da der Saubertrank™ so gut nach Grog schmeckt.
Dukriegstnix frisst gerne Elefanten und Römer.

TrittfixBearbeiten

Das kleine Äffchen von Dukriegstnix. Das Äffchen steckt in einem sehr engen rosa Jäckchen aus Filz, wodurch es meistens rasend wird. Der dumme Dukriegstnix hat aber den Grund für die Wutanfälle noch nicht rausgekriegt.

SchafftnixBearbeiten

Er ist der Druide und zugleich der Erfinder der chemischen Reinigung. Dazu benutzt er den Saubertrank™, den er selbst erfunden hat. Nach der Behandlung mit Saubertrank™ wird alles wieder blitzeblank.

AmbossprügelixBearbeiten

Er ist der Schmied und drischt gerne auf Verkaufnix ein.

VerleihnixBearbeiten

Er ist der Fischhändler, aber er stellt seine Fische nur aus und verkauft sie nicht, weil er Angst hat, dass sie stinken könnten. Ambossprügelix verarscht ihn deswegen gerne. Danach beleidigt ihn Verleihnix und dann ist die Schlacht im vollen Gange. Normalerweise drischt zunächst Ambossprügelix Verkaufnix platt, aber dann tötet Verleihnix Ambossprügelix mit dem Fischmesser (und mit einem sadistischen Grinsen). Das Finale ist danach das Auftauchen von Überhauptnix, der kreischt: "Oh mein Gott! Sie haben Ambossprügelix getötet! Ihr Schweine!"

TroubledixBearbeiten

Er ist ein Metal-Musiker. Die Kelten kannten Metal allerdings nicht und bezeichneten ihn als "Mistbarden". Troubledix wird während eines durchschnittlichen Comics ca. 5-mal in eine Jauchegrube gestopft, außerdem wird seine Harfe pro Comic ca. 7-mal zerstört.

StalinixBearbeiten

Eigentlich heißt er Wissarionowitschdschugaschwilix, aber Stalinix ist praktischer. Er ist ein Dieb, der gerne Bauern enteignet. Das gestohlene Geld hortet er selber und lässt davon diabolische Gefangenenlager bauen, in die er die Römer sperrt.

RömerBearbeiten

Die Römer sind eine Kompanie von Volltrottel. Trotz ihrer Dummheit schaffen sie es aber immer wieder, Überhauptnix zu verprügeln. Dabei machen sie sein Wams stets schmutzig. Als Überhauptnix das bemerkt, fängt er bitterlich zu flennen an. Zum Glück kann er mit dem Saubertrank™ das Wams wieder reinigen. Trotzdem nimmt er bittere Rache an den Römern und fängt sie alle ein. Danach bringt er sie zu Dukriegstnix, in dessen Magen die Römer schließlich ihr Ende finden. Dukriegstnix schmecken Römer nämlich sehr gut.

Julius CäsarBearbeiten

Er ist der Chef der Römer und besonders bösartig. Dukriegstnix hat sich zum Lebensziel gemacht, ihn zu verspeisen.


Kinofilme
Klappe2.gif
Filme: Ben Hur | Star Wars | Armageddon | Käpt'n Gackonut, der Kackusnussklauer | Überhauptnix der Gallier | Die letzten Tage von Wuppertal |

Regisseure: George Lucas

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki